Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee günstig online buchen.
Radfahren an der Ostsee

Radfahren an der Ostsee – mit dem Drahtesel auf Tour

Die Ostsee ist ein Paradies für Radfahrer. Wir verraten Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen für Radtouren zur Verfügung stehen und stellen den Ostseeküstenradweg vor.

Ein fast ebenes Land, abwechslungsreiche Landschaften und kilometerlange Wege schaffen beste Voraussetzungen für Erkundungen mit dem Drahtesel. Die Ostsee ist ideal für Radtouren unterschiedlichster Länge und schafft es, Urlauber mit verschiedenen Tourenvorschlägen zu begeistern. Das Radfahren an der Ostsee ist zu einer der bevorzugten Urlaubsaktivitäten geworden. Jedes Jahr wächst das Netz an Radwegen und begeistert die Urlauber auf ganzer Ebene. Starten Sie morgens von Ihrem Ferienhaus an der Ostsee aus ihre Radtour und erleben Sie die Ostseeküste aus herrlichen, unterschiedlichen Blickwinkeln.

In den letzten Jahren sind sowohl in Mecklenburg-Vorpommern als auch in Schleswig-Holstein mehrere überregional bekannte Radwege entstanden. Sie bieten sich für mehrtägige Touren an und eignen sich durch ihre unterschiedlichen Etappen hervorragend für kleine und große Radler. Bereits seit mehreren Jahren wird die Küste mit der Bundeshauptstadt durch den Radweg Berlin Usedom verbunden. Alljährlich entscheiden sich zahlreiche sportliche Urlauber dafür, die Sonneninsel ausgehend von Berlin mit dem Rad anzusteuern. Die übersichtliche Strecke und die zahlreichen Übernachtungsmöglichkeiten entlang des Verlaufs bieten sich für Touren unterschiedlichster Art an.

Ein Pendant dazu bildet der Nordostsee Kanal Radweg. Er führt kilometerweit durch flaches Land und eignet sich für mehrtägige Radtouren ebenso wie für kurze Etappen, die im Rahmen von Tagesausflügen zu meistern sind während Sie eines der schönen Ferienhäuser an der Ostsee bewohnen.

Einen Überblick über die unterschiedlichen Radwege im Norden Deutschlands vermittelt die Ostseeradweg Karte. Sie steht Urlaubern vor Ort in sämtlichen Touristinformationen zur Verfügung. Entlang der Wege befindet sich eine gute Beschilderung, die über den weiteren Verlauf informiert. Eine Auswahl an Radwanderkarten für die ganze Ostseeküste finden Sie in unserem Ostsee Shop.

Mehrtägige Radtouren
Die Radwege an der Ostsee verlaufen meist abseits der bekannten Straßen und lassen unbeschwert eine ruhige Fahrt genießen. Besonders beliebt ist das Radfahren an der Ostsee auf der Insel Usedom. Usedom verfügt über ein dichtes Netz an Radwegen, mit denen sich die Seebäder erreichen lassen. Die Promenaden der Ostseebäder besitzen einen gekennzeichneten Bereich für Radfahrer, der für eine reibungslose Fahrt sorgen soll. Auf Usedom finden sich mehrere Stationen, an denen Räder ausgeliehen werden können. Seit wenigen Jahren steht mit UsedomRad eine besondere Initiative bereit, die mittlerweile über die Grenzen der Insel hinausgeht. Mit UsedomRad können Urlauber an einer beliebigen Station ein Fahrrad mieten und dieses an einer anderen Station wieder abgeben. Damit ist eine flexible Planung von Radtouren möglich geworden, die Leichtigkeit und Spontaneität in den Urlaub bringt.

Usedom erlaubt mit seinen unterschiedlichen Wegen auch mehrtägige Touren. Aufgrund der kurzen Distanzen und des meist flachen Wegverlaufs bietet es sich hervorragend für Radtouren mit der Familie an.

Der Ostseeküstenradweg
Radfahren an der Ostsee ist geradezu paradiesisch, wenn man den Ostseeküstenradweg gewählt hat. Der Ostseeradweg zeigt während seines Verlaufs viele faszinierende Facetten einer atemberaubenden Region. Mit einer Gesamtlänge von 450 Kilometern führt er von Kupfermühle bei Flensburg bis in das alte Seebad Lübeck-Travemünde und macht das Radfahren an der Ostsee zu einem Erlebnis.

Einzelne Etappen des Ostseeküstenradwegs verlaufen am Strand, anderen führen vorbei an dicht bewaldeten Steilufern. Wagen Sie beim Radfahren an der Ostsee auch einen Abstecher in das überaus fruchtbare Hinterland. Es begeistert mit seinen tiefblauen Seen, Fjorden und schier nie enden wollenden Feldern. Entlang der Küste führt der Ostseeküstenradweg immer wieder durch historische Fischerdörfer und pulsierende Hafenstädte. Lernen Sie hier die Geschichte der Küstenregion kennen. Zudem bieten die Städte auch ein attraktiven Kulturprogramm.

Routenverlauf des Ostseeküstenradwegs
Die Route des Ostseeküstenradwegs verläuft abwechslungsreich und schenkt viele schöne Ausblicke über Landschaft und Natur. Der Weg beginnt im Norden in Kupfermühle bei Flensburg und führt anschließend über die Maasholm an der Schlei und Eckernförde bis nach Kiel. Anschließend kann die Tour mit dem Drahtesel nach Hohwacht weitergeführt werden. Schließlich führt der Ostseeküstenradweg rund um die Sonneninsel Fehmarn. Von dort geht es weiter in Richtung Lübeck-Travemünde, wo der Ostseeradweg endet. Die Route wird von einmaligen Naturschätzen und kulturellen Sehenswürdigkeiten gesäumt und wird durch sie zum einmaligen Erlebnis für die Sinne.

An der idyllischen Schleiregion können kleine Abstecher gewagt werden. Sie führen Sie in die Holsteinische Schweiz, die geprägt ist von ihren Flüssen, Auen, Seen und niedrigen Hügeln. Bereits beim Start in Flensburg sollten Urlauber ausreichend Zeit zur Verfügung haben. Ein Besuch der historischen Hafenstadt sollte nicht fehlen. Empfehlenswert ist ein Abstecher zum Schifffahrts- und Rummuseum, das zu den Highlights von Flensburg gehört.

Im Anschluss passieren Sie bei Ihrer Weiterfahrt nach Schlei Kappeln. Dieser Ort ist für seine einzigartigen Heringszäune – eine Methode des Fischfangs aus früheren Zeiten – bekannt. Im Urlaubsparadies Damp haben Sie die Möglichkeit sich nach Herzenslust verwöhnen zu lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Massage nach der Radtour? In Eckernförde erwarten Sie schneeweiße Sandstrände und eine verträumte Altstadt, die von historischen Gebäuden geprägt wird. Bei einem Spaziergang durch die Stadt können Sie sich von regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen.


Sie suchen ein Ferienhaus an der Ostsee?

Bei uns finden eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Zu den Ferienhäusern an der Ostsee >> Ferienhaus Ostsee

Die Küste der Ostsee mit ihren Inseln ist eine der schönsten Regionen für Ihren Ferienhaus Urlaub. Besonderheiten: Frische Seeluft, gepflegte Strände, geringer Tidenhub.


Ostsee Shop

Schauen Sie mal in unserem Ostsee Shop vorbei.

Hier stellen wir Ihnen ausgewählte Produkte rund um das Thema Ostsee vor. Dabei sind Reiseführer, Landkarten, Freizeitkarten, Poster, Bücher, Radwanderkarten, Bildbände und vieles mehr.

>> Zum Ostsee Shop

Viel Spaß beim Stöbern!


>> Zurück zur Übersicht Ostsee Aktivitäten
>> Zur Übersicht Ferienhaus Ostsee