Besuchen Sie das Gerhart-Hauptmann-Haus auf Hiddensee

© Gerhart Hauptmann Haus

Einzigartiges Zeugnis der Künstlerinsel Hiddensee ist das im Originalzustand erhaltene Sommerhaus des Literaturnobelpreisträgers Gerhart Hauptmann. Die mit Kunstwerken reich ausgestatteten Arbeits- und Wohnräume des großen Dramatikers lassen seine Arbeits- und Lebenswelt lebendig werden und erzählen von der künstlerischen Sommerfrische auf Hiddensee zum Anfang des 20. Jahrhunderts. Lesungen und Kammerkonzerte führen die Tradition des Hauses fort.

In dem neu eröffneten Literaturpavillion erhält man neben Hauptmanns Werken Literatur der 20er und er Jahre, Klassiker, Zeitgenossen und eine große Auswahl an Künstlerbiografien. Über die bewährte Hiddensee-Literatur hinaus, bietet man Ihnen besondere Empfehlungen für Ihre Urlaubslektüre an...

Hauptmann bezog auch auf seinem Sommersitz den Wein aus dem Badischen - hier tut man es ihm gleich, und bietet seine Lieblingssorten, den Weiß- und Spätburgunder, sowie Riesling, Silvaner und einen Trester vom Kaiserstuhl an.

Wenn Sie das Gerhart Hauptmann Haus besuchen wollen können Sie sich hier über die öffnungszeiten informieren.

Weitere Informationen über das Gerhart Hauptmann Haus:

Gerhart-Hauptmann-Haus
Kirchweg 13
18565 Kloster/Hiddensee

Leitung:
Franziska Ploetz

Fon +49 (0)38300 397
Fax +49 (0)38300 60565
info@hauptmannhaus.de

Hier geht es direkt zur Webseite:

http://www.hauptmannhaus.de