Freilichtmuseum Katharinenhof Fehmarn

© Katharinenhof Fehmarn

Auf einer Fläche von ca. 2000 qm zeigt sich dem Besucher eine Vielzahl von interessanten Exponaten, die in liebevoller Weise sachkundig zusammengetragen wurden.

Im Eingangsbereich des Museums auf der Insel Fehmarn sind mechanische Musikspielgeräte, Marionetten und Spielsachen aus drei Jahrhunderten untergebracht.

Schwerpunkt sind die historischen Werkstätten von der Ostseeinsel Fehmarn:

 - 100jährige Buchdruckerei
 - Historische Schmiede
 - Schreinerei der Jahrhundertwende
 - Töpferei mit altem Brennofen
 - Weberei mit Flachwebstuhl
 - Backhaus mit Steinofen
 - Rauchkate von 1520

Die Geschichte erlebbar machen lautet die Devise beim großen Mittelalterspektakel im Freilichtmuseum Katharinenhof. Das Museumsgelände verwandelt sich dazu in einen mittelalterlichen Marktplatz, auf dem nicht nur gekauft, sondern auch allerlei Handwerk ausprobiert werden darf. Termine dazu finden Sie unter: www.museum-katharinenhof.de

Das Café im Museumshof bietet nicht nur den Besuchern des Museums, sondern auch Ausflüglern zur berühmten Steilküste Katharinenhof die Möglichkeit einer Rast.


öffnungszeiten Museum und Café:

In den Osterferien und von Mai bis Ende Oktober,
Dienstag bis Sonntag 11.00 Uhr - 17.00 Uhr.

Weitere Informationen über das Freilichtmuseum Katharinenhof:

Katharinenhof 15
23769 Fehmarn

Tel.: 04371 - 1230

Hier geht es direkt zur Webseite:

www.museum-katharinenhof.de