?>

Ferienhäuser an der Ostsee mit Sauna

Zwar ist die Ostsee für ihre vielen Sonnenstunden bekannt, dennoch gibt es auch zwischen Flensburg und Usedom nasskaltes „Schietwetter“. Ein Ferienhaus mit eigener Sauna ist dann genau das Richtige, um Körper und Geist eine Erholungskur zu gönnen.

Saunieren wirkt sich positiv auf die Herz-Kreislauf-Funktionen des Körpers aus, sorgt dafür, dass Giftstoffe ausgeschwemmt werden und nicht zuletzt sind die Aufgüsse wunderbar entspannend für Körper und Geist. Was kann da schöner sein, als sich in der Privatsphäre des Ferienhauses in der eigenen Sauna eine Auszeit zu gönnen?

Eigentlich ist Saunieren vor allem im Winter beliebt, doch auch in der warmen Jahreszeit profitiert der Körper von der gesundheitsfördernden Wirkung der feuchtwarmen Sauna-Luft. Immer mehr Ferienhaus-Besitzer statten ihre Unterkünfte daher entsprechend aus, um ihren Gästen ganz besondere Urlaubs-Genüsse bieten zu können. Auf Ferienhaus-Ostsee.de können Sie gezielt nach Ferienhäusern mit Sauna suchen und Ihr Traum-Ferienhaus direkt buchen.

Die eigene Sauna im Ferienhaus genießen

Zwar gibt es an der Ostsee zahlreiche Heilbäder, Thermen und Wellness-Einrichtungen, doch viel entspannter ist es die Sauna direkt im eigenen Ferienhaus genießen zu können. Ob nach einem ausgedehnten Spaziergang in steifer Brise, einer anstrengenden Radtour rund um den Bodden oder einer Shopping-Tour durch Rostocks historische Altstadt, müde Muskeln freuen sich über die wohltuende Sauna-Wärme.

Ein Saunagang sollte jeweils zwischen acht und 12 Minuten dauern. Kurz vor Ablauf der Schwitzphase wird der Aufguss vorbereitet. Dazu lässt man durch die offene Tür kurz frische Luft herein. Anschließend gibt man einige Tropfen ätherisches Öl in den Kübel mit Aufgusswasser. Mit einer Kelle wird das Wasser langsam auf die heißen Lavasteine gegossen und schon ist die Sauna von wohligen Aromen erfüllt. Nun wird die Luft mit dem Handtuch verwirbelt um den Dampf gleichmäßig zu verteilen und nach einigen Minuten wiederholt man das Prozedere. Nach kurzem Nachschwitzen kühlt man sich im ab, bevor es zum Ausruhen auf den Liegestuhl oder das Sofa geht. Ein gutes Buch und eine Tasse frisch aufgebrühter Sanddorntee runden das Sauna-Erlebnis ab. So wird der Urlaub im Ferienhaus an der Ostsee zu einem unvergesslichen Wohlfühl-Erlebnis.

Ausgewählte Ferienhäuser mit einer Sauna online buchen