?>

Travemünde – ein altes Seebad stellt sich vor

Sie möchten eines der ältesten Seebäder an der Ostseeküste entdecken? Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu Travemünde und der Travemünder Woche.

Es ist eines der ältesten Seebäder an der deutschen Ostseeküste und ein Kleinod, in dem Historie und Moderne nah beieinanderliegen. Travemünde hat sich seinen Charakter bis heute bewahren können und kann sich dadurch deutlich von anderen Urlaubsorten abheben. Die Mischung zwischen altem Seebadflair und modernem Zeitgeist scheint in den Straßen Travemündes allgegenwärtig zu sein. Dabei ist Travemünde an der Ostsee mehr als eine Größe für sich. Das heute bekannte Seebad ist Teil der bekannten Hansestadt Lübeck im norddeutschen Schleswig-Holstein. Der Stadtteil Lübeck-Travemünde liegt direkt in der Lübecker Bucht an der Mündung der Trave.

Das Seebad schließt neben Alt-Travemünde auch die Stadtbezirke Priwall, Teutendorf und Brodten, sowie Ivendorf ein. Die kleinen Dörfer rund um Travemünde an der Ostsee wurden bereits 1935 eingemeindet und sind seitdem Teil des Seebades. Noch heute ist die Stadt reich an Sehenswürdigkeiten und historischen Reminiszenzen, die bei einem Ferienhausurlaub in Travemünde unbedingt besichtigt werden sollten.

Sehenswürdigkeiten von Travemünde

Travemünde an der Ostsee ist heute vor allem für seine Sehenswürdigkeiten bekannt, die ihre Wurzeln in den vergangenen Jahrzehnten finden. Eines der bekanntesten Ziele während eines Aufenthalts ist der Alte Leuchtturm. Er wurde im Jahr 1539 von holländischen Maurern aus Ziegelsteinen erbaut und erreicht eine Höhe von rund 31 Metern. Er setzt sich aus insgesamt acht Etagen zusammen, deren Durchmesser nach oben sukzessive abnehmen. Ferienhaus Ostsee Lübeck Travemünde

Am 30. April 1974 wurde in Travemünde an der Ostsee das neue Leuchtfeuer im 36. Stockwerk des Hochhauses entzündet. Heute gehört es zu den höchsten Leuchtfeuern in Europa und gilt als eines der Wahrzeichen des Seebades. Das Lichtsignal strahlt alle vier Sekunden aus. Eines der Highlights von Travemünde an der Ostsee ist die Strandpromenade. Sie grenzt an den breiten Sandstrand der Ostsee und gewährt einen beispiellosen Blick aufs Meer.

Die Travemünder Woche 

 Jedes Jahr lockt die Travemünder Woche zahlreiche Besucher in das alte Seebad. Mit ihr geht sich eine Serie von verschiedenen Segelregatten einher. Die Regattaserie ist international ausgerichtet und wird von dem Lübecker Yacht-Club in Zusammenarbeit mit anderen Segelsportvereinen in Norddeutschland gestaltet. Sie wird alljährlich auf der Lübecker Bucht, die sich vor Travemünde erstreckt, veranstaltet.

Ferienhaus Ostsee Lübeck Travemünde

Die Travemünder Woche findet stets Ende Juli statt. Sie ist nach der Kieler Woche die zweitgrößte Regattaserie weltweit. Sie entstand bereits im Jahr 1889. Zu dieser Zeit segelten die beiden Hamburger Kaufleute Hermann Wentzel und Hermann Dröge vor dem heutigen Seebad um die Wette. Dem Sieger wurde eine Flasche Lübecker Rotspon überreicht. Der Rotspon-Cup wird bereits seit 2004 wieder ausgetragen. Ferienhaus Ostsee Lübeck Travemünde

Im Rahmen von diesem stellt sich der Bürgermeister von Lübeck den Bürgermeistern anderer Städte. Die 125. Travemünder Woche wurde im Jahr 2014 gefeiert. Hunderttausende Freunde des Wassersports aus aller Welt waren zu Gast. Landseitig wird das sportliche Großereignis jedes Jahr von einem Volksfest begleitet. Es findet zwischen Priwall und dem Mövenstein statt, der am Fuße des Brodtener Ufers gelegen ist.

Ferienhausurlaub in Travemünde 

 Um die Lübecker Bucht näher zu erkunden, empfiehlt sich ein Ferienhausaufenthalt. Dabei ist die Auswahl an Ferienhäusern in Travemünde und Umgebung sehr groß. Ganz unterschiedliche Ausstattungen, etwa mit Sauna oder/und  Whirlpool, werden angeboten, und es gibt auch Ferienhäuser mit Meerblick. Vielfach ist übrigens der Hund im Ferienhaus erlaubt.

Ein Ferienhaus an der Ostsee hat den Vorteil, dass Sie sich Ihre Zeit selbst einteilen können und bei Unternehmungen unabhängig sind. Auch ist der Ferienhausurlaub besonders für Familien mit Kindern von großem Erholungswert, denn sowohl Erwachsene als auch Kinder haben ihre Rückzugsmöglichkeiten. Und: Gemeinsames Spiel, gemeinsame Erlebnisse, gemeinsam verbrachte Zeit fördern den Zusammenhalt in der Familie.

Segeln und Surfen lernen kann man während eines Ferienhaus Urlaubs in den Travemünder Segelschulen. Auch Kurse für den Sportbootführerschein werden angeboten. Oder möchten Sie lieber außerhalb des Wassers aktiv werden? Dann bietet sich eine Partie Golf beim Lübeck-Travemünder Golf-Klub an.

Ferienhäuser in Travemünde

Travemünde ist eines der ältesten Seebäder an der deutschen Ostseeküste und ein Kleinod, in dem Historie und Moderne nah beieinanderliegen.

Ferienhäuser in Travemünde

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee - Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, besondere Aktivitäten , alle Regionen und weitere Informationen, die für Urlaub hilfreich sind.

Urlaub an der Ostsee

Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs an der Ostsee interessant sein können:

Magazin

Alle Regionen in der Ostsee auf einem Blick

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Schleswig-Flensburg

Schleswig-Flensburg

Geprägt von ursprünglicher Natur und dem Meer zeigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg an der Ostsee mit maritimem Charme und interessanten Ausflugszielen.

Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde

In Schleswig-Holstein ist Rendsburg-Eckernförde der flächenmäßig größte Kreis. Er umfasst 20 Naturschutzgebiete.

Plön-Kiel

Plön-Kiel

Diese Region an der Ostsee und das Hinterland bieten ihren Gästen eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.

Ostholstein

Ostholstein

Ostholstein wird in weiten Teilen durch die Ostsee geprägt. Der Landkreis umfasst die Halbinsel Wagrien, die zwischen der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht liegt.

Lübeck

Lübeck

Die kreisfreie Stadt an der Ostsee begeistert mit ihrer schönen Altstadt, die zum großen Teil auf einer Insel liegt.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Gelegen im Nordosten Deutschlands wird das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in weiten Teilen durch die Ostsee bestimmt. Für Menschen und Natur ist sie das Größte der Region.

Rostock

Rostock

Als alte Hansestadt hat sich Rostock über Jahre zum beliebten Urlaubsort an der Ostsee entwickeln können. Sie ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten.

Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Speziell die Ostsee überrascht die Besucher mit einer unvergleichlichen Natur und mit traumhaften Strandbereichen.

Rügen

Rügen

Rügen ist nicht nur flächenmäßig die größte Insel in Deutschland, sondern mit Abstand auch die schönste

Usedom

Usedom

Die wunderschöne Ostsee ist für Urlauber aus der ganzen Welt nicht nur wegen der wohl beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen sehr beliebt und geschätzt, auch Usedom lockt seit Jahren immer mehr Reisende und wickelt sie mit seinem unvergleichlichen Charme um den Finger.

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Nicht weit entfernt von Usedom öffnet mit dem Stettiner Haff an der Ostsee eine Urlaubsregion ihre Pforten, die noch immer weitgehend in Vergessenheit schlummert.