?>

Das ehemalige Fischerdorf Dranske

Das ehemalige Fischerdorf Dranske liegt zwischen dem Wieker Bodden und der Ostsee. Einst diente das Dorf dem Militär als Marinestützpunkt. Erst im Dezember des Jahres 1991 wurde dieser endgültig geschlossen. Die kaiserliche Marine und auch die Nationale Volksarmee hatten die etwa neun Kilometer lange Landzunge für ihre militärischen Vorhaben genutzt.

Und auch heute noch befindet sich im nördlichsten Teil des "Bugs" eine Sicherheitszone, während der Süden inzwischen zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gehört.

Heute erfreut sich die im Jahr 1314 erstmals urkundlich erwähnte Stadt Dranske vor allem bei Windsurfern überaus großer Beliebtheit. In den letzten Jahren wurden in den Gewässern rund um Dranske immer wieder die Weltmeisterschaften im Windsurfen ausgetragen. Und zwischenzeitlich ist Dranske auch Austragungsort für den alljährlich im Mai stattfindenden Auftakt des deutschen Windsurfcup. Möchten Sie das Surfen erlernen, dann ist ein Aufenthalt in einem Ferienhaus in Dranske genau das Richtige für Sie.

In der Innenstadt von Dranske ist eine Besichtigung des Museums überaus lohnenswert. Hier finden Sie allerhand Interessantes, Aufschlussreiches und äußerst Wissenswertes über die Geschichte der Marine auf der Insel. Selbstverständlich wird hier aber auch die Heimatgeschichte der Stadt näher behandelt. Auch ein Besuch der ältesten Kneipe auf der Insel Rügen, die sich in dem kleinen örtchen Kuhle befindet, ist sehr lohnenswert. Es ist einfach ein "Muss", diese historische "Einrichtung" während eines Urlaubs in einem Ferienhaus in Dranske zu besuchen.

Wenn auch Sie in Dranske Ihren Urlaub genießen möchten, können Sie hier unter anderem zahlreiche Bodenfunde bestaunen, die von der slawischen Vergangenheit der Gegend zeugen. Neben Resten alter slawischer Siedlungen wurden unter anderem auch einige Hügelgräber freigelegt, die es zu bestaunen gilt.

Sowohl Segler als auch Windsurfer und Kiter kommen an der Boddenpromenade voll auf ihre Kosten.

Seit die ersten Weltmeisterschaften der Windsurfer auf der Insel Rügen ausgetragen wurden, gelten die Gewässer rund um Dranske als ein neues Eldorado des Wassersports. Auch der Verleih von Booten, Angeltouren mit Führung oder Kurse in den verschiedenen Wassersportschulen werden immer beliebter. Und auch Radwandertouren oder Reitausflüge sind bei Urlaubern sehr beliebt.

Falls auch Sie Ihren Urlaub auf Rügen verbringen wollen, dann können Sie sich zum Beispiel für einen erholsamen Aufenthalt in einem eleganten Ferienhaus an der Ostsee mit Badestrand und Pool in Dranske entscheiden. Hier können Sie sowohl von feinen Sandstränden als auch von einer rundum gelungenen Atmosphäre profitieren. Die Restaurants in der Umgebung verwöhnen Sie gerne mit regionalen Spezialitäten. Möchten Sie jedoch lieber etwas für sich sein, können Sie sich und Ihre Familie in einem Ferienhaus in Dranske auch selbst versorgen. Jedes Ferienhaus verfügt über eine Küche und die notwendige Ausstattung. Ein Ferienhaus in Dranske bietet nicht nur einen allumfassenden Komfort, den sich jeder in seinem Urlaub wünscht, sondern auch die Ruhe, nach der man sich sehnt.

In einem Ferienhaus in Dranske sind Sie vollkommen ungestört und müssen sich keineswegs um andere Urlaubsgäste kümmern. Hier können Sie sogar Ihre Haustiere, wie etwa den geliebten Familienhund, mitnehmen und ein Aufenthalt in der Tierpension entfällt. Urlaub macht schließlich erst richtig Spaß, wenn die Familie wirklich komplett ist.

Versäumen Sie es nicht, sich während eines Ferienhaus Aufenthalts in Dranske die Kreidefelsen anzuschauen. Vielleicht holen Sie sich auch einen Reiseführer zur Insel Rügen, den Sie in unserem Ostsee Shop bestellen können.

Ferienhäuser in Dranske

Das ehemalige Fischerdorf Dranske liegt zwischen dem Wieker Bodden und der Ostsee. Einst diente das Dorf dem Militär als Marinestützpunkt.

Ferienhäuser in Dranske

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee - Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, besondere Aktivitäten , alle Regionen und weitere Informationen, die für Urlaub hilfreich sind.

Urlaub an der Ostsee

Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs an der Ostsee interessant sein können:

Magazin

Alle Regionen in der Ostsee auf einem Blick

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Schleswig-Flensburg

Schleswig-Flensburg

Geprägt von ursprünglicher Natur und dem Meer zeigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg an der Ostsee mit maritimem Charme und interessanten Ausflugszielen.

Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde

In Schleswig-Holstein ist Rendsburg-Eckernförde der flächenmäßig größte Kreis. Er umfasst 20 Naturschutzgebiete.

Plön-Kiel

Plön-Kiel

Diese Region an der Ostsee und das Hinterland bieten ihren Gästen eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.

Ostholstein

Ostholstein

Ostholstein wird in weiten Teilen durch die Ostsee geprägt. Der Landkreis umfasst die Halbinsel Wagrien, die zwischen der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht liegt.

Lübeck

Lübeck

Die kreisfreie Stadt an der Ostsee begeistert mit ihrer schönen Altstadt, die zum großen Teil auf einer Insel liegt.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Gelegen im Nordosten Deutschlands wird das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in weiten Teilen durch die Ostsee bestimmt. Für Menschen und Natur ist sie das Größte der Region.

Rostock

Rostock

Als alte Hansestadt hat sich Rostock über Jahre zum beliebten Urlaubsort an der Ostsee entwickeln können. Sie ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten.

Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Speziell die Ostsee überrascht die Besucher mit einer unvergleichlichen Natur und mit traumhaften Strandbereichen.

Rügen

Rügen

Rügen ist nicht nur flächenmäßig die größte Insel in Deutschland, sondern mit Abstand auch die schönste

Usedom

Usedom

Die wunderschöne Ostsee ist für Urlauber aus der ganzen Welt nicht nur wegen der wohl beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen sehr beliebt und geschätzt, auch Usedom lockt seit Jahren immer mehr Reisende und wickelt sie mit seinem unvergleichlichen Charme um den Finger.

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Nicht weit entfernt von Usedom öffnet mit dem Stettiner Haff an der Ostsee eine Urlaubsregion ihre Pforten, die noch immer weitgehend in Vergessenheit schlummert.