?>

Ostsee Urlaub an der Wohlenberger Wiek

Die Ostsee ist in Deutschland wohl das größte und beliebteste Urlaubsparadies für Jung und Alt. Weiße Sandstrände und klares Wasser locken jedes Jahr zahlreiche Besucher an die Wismarer Bucht und hinterlassen bei vielen Besuchern einen bleibenden Eindruck. Die Region ist eine der schönsten und natürlichsten Gegenden der gesamten Ostsee. Nahe an der Wismarer Bucht gelegen überzeugt besonders die Badebucht Wohlenberger Wiek mit bezaubernden Landschaftszügen, die auch Sie perfekt vom eigenen Ferienhaus aus erkunden können.

Die Badebucht Wohlenberger Wiek liegt im südwestlichen Teil der Wismarbucht an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Benannt ist die halbrunde Bucht nach dem Ortsteil Wohlenberg der nahegelegenen Stadt Klütz. Im Norden wird die Badebucht durch die Sandbank Lieps abgegrenzt, die über drei Kilometer von der Tarnewitzer Huk nach Westen verläuft.

Die Wohlenberger Wiek ist besonders als Badebucht für Familien geeignet, da sie über eine bis zu 300 Meter breite Flachwasserzone verfügt. Hier ist das Wasser teilweise nicht einmal einen Meter hoch. Hinter dieser Flachwasserzone fällt das Wasser allerdings auf eine Tiefe von fünf bis zehn Metern ab. Die Südküste der Wohlenberger Wiek besticht durch einen langen und flachen Sandstrand mit Dünen. Das westliche Ufer der Wohlenberger Wiek ist durch das rund drei Kilometer lange durchgehende Kliff geprägt, das über einen schmalen und vorgelagerten Strand verfügt.

An der Ostküste befindet sich ebenfalls ein niedriges Kliff, dieses ist aber nicht durchgängig. Das Ufer an diesen Stellen ist teilweise steinig und mit Schilf bewachsen. Im Süden der Wohlenberger Wiek befindet sich ein Badestrand, der von den Urlaubern gerne zum Schwimmen und Relaxen genutzt wird. Hier können Sportler auch verschiedenen Wassersportarten nachgehen, wie zum Beispiel Windsurfing.

An der Wohlenberger Wiek wird besonders die ausgedehnte Natur geschätzt. In der Wismarbucht gelegen, sind viele Gebiete noch vom Menschen unberührt. Falls auch Sie die Natur hier erkunden und genießen wollen, dann sollten Sie über ein Ferienhaus am Wohlenberger Wiek nachdenken. Man hat hier den natürlichen Lebensformen freie Hand gelassen. So ist eine Region entstanden, in der trotz der kargen Vegetation zahlreiche Tierarten angesiedelt sind. Im Meer sind zum Beispiel Krebse, Muscheln und Wattwürmer zu finden und an der Bucht können ganzjährig verschiedene Wat- und Wasservögel beobachtet werden. Nicht nur Naturliebhaber werden den Aufenthalt an der Wohlenberger Wiek genießen.

In dem kleinen örtchen Wohlenberg finden gestresste Besucher ein ruhiges und beschauliches Urlaubsparadies, das zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten bietet. Neben Schwimmen, Surfen und Wasserski stehen in Wohlenberg auch Wandern, Radfahren und Golfen auf dem Programm. Selbstverständlich kommen auch die Kleinsten nicht zu kurz. Ein umfangreicher Indoor-Spielplatz sorgt auch an verregneten Tagen für die nötige Abwechslung und gestaltet den Urlaub für Groß und Klein zu einem unterhaltsamen Erlebnis. Sehenswert sind in dem Ferienort Wohlenberg auch die überreste eines einstigen Ringwalls, der auf den slawischen Ursprung der Region hinweist. Unweit der Wohlenberger Wiek befindet sich auch das beliebte Ostseebad Boltenhagen. Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts begann in Boltenhagen der Badebetrieb und es entstand die bezaubernde Strandpromenade.

Für Ihr leibliches Wohl sorgen die ansässigen Restaurants und Gaststätten, die neben gutbürgerlicher Küche auch mit regionalen Spezialitäten überzeugen können. In Wohlenberg und Umgebung stehen Ihnen verschiedene übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Gerade für Familien mit Kindern ist ein Ferienhaus in Wohlenberg eine willkommene Alternative zur Unterkunft in einem Hotel.

Ferienhausurlaub an der Wohlenberger Wiek 

 Wenn auch Sie sich für ein Ferienhaus an der Wohlenberger Wiek interessieren, sollten Sie sich vor der Buchung die Angebote genau ansehen. Denn oft finden Sie echte Luxus-Häuser zu ungeahnten Schnäppchenpreisen. Die sauberen und gepflegten Ferienhäuser an der Wohlenberger Wiek sind darüber hinaus durch moderne Einrichtungen sehr stilvoll ausgestattet. Doch auch wer es lieber gemütlich und im Stile eines alten Fischerhauses mag, wird an der Wohlenberger Wiek fündig. Die Möglichkeiten sind schlichtweg grenzenlos.

Die Ostsee Ferienhäuser liegen oft so nah am Wasser, dass Flora und Fauna der Lebenswelt genau beobachtet und studiert werden können. Hier finden selbst Kinder Gefallen an der Artenvielfalt und fragen neugierig nach. Wer sich darüber hinaus weiter über die Region informieren möchte, wird in seinem Ferienhaus an der Ostsee an der Wohlenberger Wiek mit Sicherheit das ein oder andere informative und interessante Buch über die Region finden.

Nach einem langen Tag voll Sport, Spaß und Spannung ist es außerdem ein schönes Gefühl, sich im Ferienhaus an der Wohlenberger Wiek wohl zu fühlen und die Tür zum neuen Ferien-Zuhause zu öffnen. Den Tag kann man entspannt mit einem Buch in der Hand auf dem Sofa oder wahlweise bei netten Gesprächen im Familienkreis ausklingen lassen.

Ferienhäuser in Wohlenberger Wiek

Die Wismarer Bucht ist eine der wohl schönsten und natürlichsten Gegenden der gesamten Ostsee. Nahe an der Wismarer Bucht gelegen überzeugt besonders die Wohlenberger Wiek mit vielen tollen Landschaftszügen.

Ferienhäuser in Wohlenberger Wiek

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee - Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, besondere Aktivitäten , alle Regionen und weitere Informationen, die für Urlaub hilfreich sind.

Urlaub an der Ostsee

Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs an der Ostsee interessant sein können:

Magazin

Alle Regionen in der Ostsee auf einem Blick

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Schleswig-Flensburg

Schleswig-Flensburg

Geprägt von ursprünglicher Natur und dem Meer zeigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg an der Ostsee mit maritimem Charme und interessanten Ausflugszielen.

Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde

In Schleswig-Holstein ist Rendsburg-Eckernförde der flächenmäßig größte Kreis. Er umfasst 20 Naturschutzgebiete.

Plön-Kiel

Plön-Kiel

Diese Region an der Ostsee und das Hinterland bieten ihren Gästen eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.

Ostholstein

Ostholstein

Ostholstein wird in weiten Teilen durch die Ostsee geprägt. Der Landkreis umfasst die Halbinsel Wagrien, die zwischen der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht liegt.

Lübeck

Lübeck

Die kreisfreie Stadt an der Ostsee begeistert mit ihrer schönen Altstadt, die zum großen Teil auf einer Insel liegt.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Gelegen im Nordosten Deutschlands wird das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in weiten Teilen durch die Ostsee bestimmt. Für Menschen und Natur ist sie das Größte der Region.

Rostock

Rostock

Als alte Hansestadt hat sich Rostock über Jahre zum beliebten Urlaubsort an der Ostsee entwickeln können. Sie ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten.

Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Speziell die Ostsee überrascht die Besucher mit einer unvergleichlichen Natur und mit traumhaften Strandbereichen.

Rügen

Rügen

Rügen ist nicht nur flächenmäßig die größte Insel in Deutschland, sondern mit Abstand auch die schönste

Usedom

Usedom

Die wunderschöne Ostsee ist für Urlauber aus der ganzen Welt nicht nur wegen der wohl beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen sehr beliebt und geschätzt, auch Usedom lockt seit Jahren immer mehr Reisende und wickelt sie mit seinem unvergleichlichen Charme um den Finger.

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Nicht weit entfernt von Usedom öffnet mit dem Stettiner Haff an der Ostsee eine Urlaubsregion ihre Pforten, die noch immer weitgehend in Vergessenheit schlummert.