?>

Grömitz

Ostseeparadiese gibt es wahrlich viele. In Grömitz findet wirklich jeder Urlauber die perfekte Unterkunft und kann vom eigenen Ferienhaus aus die Umgebung erkunden oder sich einfach nur von der wunderschönen Landschaft verzaubern lassen.

Grömitz, gelegen auf der Halbinsel Wagrien am Nordrand der Lübecker Bucht, wird von den Urlaubern besonders für die Strandangebote geschätzt, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Ob Sie nun eine Runde Fußball spielen oder lieber auf dem Beachvolleyballfeld gegen andere Spieler antreten möchten, die Strandaktivitäten in Grömitz sind vielfältig und bieten zahlreiche Möglichkeiten.

Eine dieser möglichen Aktivitäten ist das Bananenreiten. In den Sommermonaten nutzen zahlreiche Besucher dieses amüsante Freizeitangebot mit dem Ziel, auch bei scharfen Kurven und extrem hohen Geschwindigkeiten nicht von der großen Plastikbanane ins Meer zu fallen. Selbstverständlich wird auch das Tretbootfahren im Meer vor Grömitz angeboten. Damit können Sie auch ohne Bootsführerschein einmal ganz frei und selbstständig in Ihrem eigenen, kleinen Tretboot umherfahren, die See erkunden und sich den Strand einmal von einer anderen Perspektive ansehen. Nach einem abwechslungsreichen Tag am Strand tut es dann besonders gut, in das eigene Ferienhaus zurückzukommen und dort die Ruhe und Natur von Grömitz zu genießen.

Groebenitz, wie der Ort früher hieß, war ein durch eine Wallanlage befestigtes Dorf. Von diesem ist heute jedoch nichts mehr übrig. Während der Christianisierung spielte der kleine Ort eine überaus wichtige Rolle und so verfügt die Gemeinde über eine bereits im 12. Jahrhundert erbaute Kirche. Um das Jahr 1400 besaß Grömitz sogar einen eigenen seegängigen Hafen und führte auch regen Handel mit anderen Häfen an der Trave. Vor allem durch die natürlichen Sandbänke wie etwa dem Walkyriengrund wurde der Hafen damals überaus begünstigt. Doch da er im 17. Jahrhundert immer mehr versandete, wurde er immer bedeutungsloser. Heute befindet sich dort ein Yachthafen, der mittlerweile zu den wichtigsten der Ostsee gehört. Seit dem Jahr 1813 ist Grömitz ein Seebad und somit eines der ältesten Seebäder der gesamten Ostseeregion.

Dies alles und noch viel mehr können Sie bei einem Urlaub in Grömitz bestaunen. Wenn Sie also einen Urlaub an der Ostsee planen, dann denken Sie doch einmal über ein Ferienhaus in Grömitz nach. In einem Ferienhaus in Grömitz können Sie mit der ganzen Familie und sogar dem Familienhund die frische Meeresluft genießen und einmal richtig die Seele baumeln lassen.

Ausgedehnte und entspannende Spaziergänge über den feinen Sandstrand aber auch ausgedehntere Wanderungen können von einem Ferienhaus in Grömitz aus leicht unternommen werden. Wenn Sie sich für ein Ferienhaus entscheiden, das zentral innerhalb wunderschöner Natur und unweit des Strandes liegt, haben Sie ideale Voraussetzungen, um die Natur auf eigene Faust zu erkunden und die Artenvielfalt zu Land, Luft und Wasser zu studieren. Das Verkehrsnetz von Grömitz ist sehr gut ausgebaut und erlaubt es, schnell zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel zu gelangen.

Sehenswert und erlebenswert in Grömitz ist für zahlreiche Gäste auch die Tauchgondel. Sie befindet sich am Ende der Seebrücke. Völlig trocken tauchen Sie hier in die Ostsee ein und bestaunen die Welt vier Meter unter dem Wasserspiegel.

Zu Wellness, Beauty und Entspannung gibt es in Grömitz bemerkenswerte Angebote. Ganzkörpermassagen und andere Wellnessanwendungen erhöhen den Entspannungseffekt im Urlaub im Ostsee Ferienhaus und fördern die Gesundheit.

Ferienhaus Urlaub in Grömitz 

 Ein Ferienhaus in Grömitz zu finden ist heutzutage nicht sehr schwer. Die vielen tollen und vor allem günstigen Angebote erfüllen stets die Träume der Urlauber und werden auch Sie in ihren Bann ziehen. Denn hier können Sie durch die Wahl Ihres Ferienhauses bestimmen, welche Art von Urlaub Sie gerne unternehmen möchten. Auch für Kurzurlaube ist ein Ferienhaus an der Ostsee immer lohnend.

Wenn Sie es betont aktiv mögen und mit der ganzen Familie auf Reisen sind, so ist Ihnen ein Ferienhaus in Grömitz mit entsprechend großem Garten und Spielgelegenheiten für die Kinder am Haus oder in der näheren Umgebung zu empfehlen. Gleichzeitig können Sie in den Sommermonaten oft den Pool aufstellen, welcher bei Ihrem Ferienhaus in Grömitz je nach Wahl beisteht.

Sollten Sie Ihren Urlaub eher entspannt verbringen wollen und Ruhe und Erholung suchen, so stehen Ihnen viele ganz besondere Ferienhäuser zur Verfügung. Auf einer kleinen und liebevoll gestalteten Terrasse können Sie morgens nach dem Aufstehen ganz ungestört und vor den Blicken der Nachbarn geschützt Frühstücken und den Tag mit einer ordentlichen Portion frischer Meeresluft beginnen. So sind Sie ebenfalls eingeladen, abends von Ihrem Ferienhaus in Grömitz die Sterne zu beobachten und die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Ferienhäuser in Grömitz

Ostseeparadiese gibt es wahrlich viele. In Grömitz findet wirklich jeder Urlauber die perfekte Unterkunft und kann vom eigenen Ferienhaus aus die Umgebung erkunden oder sich einfach nur von der wunderschönen Landschaft verzaubern lassen.

Ferienhäuser in Grömitz

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee - Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, besondere Aktivitäten , alle Regionen und weitere Informationen, die für Urlaub hilfreich sind.

Urlaub an der Ostsee

Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs an der Ostsee interessant sein können:

Magazin

Alle Regionen in der Ostsee auf einem Blick

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Schleswig-Flensburg

Schleswig-Flensburg

Geprägt von ursprünglicher Natur und dem Meer zeigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg an der Ostsee mit maritimem Charme und interessanten Ausflugszielen.

Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde

In Schleswig-Holstein ist Rendsburg-Eckernförde der flächenmäßig größte Kreis. Er umfasst 20 Naturschutzgebiete.

Plön-Kiel

Plön-Kiel

Diese Region an der Ostsee und das Hinterland bieten ihren Gästen eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.

Ostholstein

Ostholstein

Ostholstein wird in weiten Teilen durch die Ostsee geprägt. Der Landkreis umfasst die Halbinsel Wagrien, die zwischen der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht liegt.

Lübeck

Lübeck

Die kreisfreie Stadt an der Ostsee begeistert mit ihrer schönen Altstadt, die zum großen Teil auf einer Insel liegt.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Gelegen im Nordosten Deutschlands wird das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in weiten Teilen durch die Ostsee bestimmt. Für Menschen und Natur ist sie das Größte der Region.

Rostock

Rostock

Als alte Hansestadt hat sich Rostock über Jahre zum beliebten Urlaubsort an der Ostsee entwickeln können. Sie ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten.

Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Speziell die Ostsee überrascht die Besucher mit einer unvergleichlichen Natur und mit traumhaften Strandbereichen.

Rügen

Rügen

Rügen ist nicht nur flächenmäßig die größte Insel in Deutschland, sondern mit Abstand auch die schönste

Usedom

Usedom

Die wunderschöne Ostsee ist für Urlauber aus der ganzen Welt nicht nur wegen der wohl beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen sehr beliebt und geschätzt, auch Usedom lockt seit Jahren immer mehr Reisende und wickelt sie mit seinem unvergleichlichen Charme um den Finger.

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Nicht weit entfernt von Usedom öffnet mit dem Stettiner Haff an der Ostsee eine Urlaubsregion ihre Pforten, die noch immer weitgehend in Vergessenheit schlummert.