?>

Schleswig-Holstein – ein Bundesland geprägt vom Meer

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Im Norden Deutschlands präsentiert sich mit Schleswig-Holstein ein Bundesland, das seit jeher vom Meer geprägt wird. Weite Teile der Küste werden von der Ostsee dominiert. Das kleinste Meer der Welt hinterlässt ein beispiellos schönes Gewand, das der Küste von Schleswig-Holstein zu besonderer Vielfalt verhilft. So präsentiert sich Schleswig-Holstein an der Ostsee mit maritimem Charakter und alten Traditionen.

Die Verbindung unterschiedlicher Kontraste ist erlebbar während eines Urlaubes im Ferienhaus in Schleswig-Holstein. Schleswig-Holstein an der Ostsee blickt auf eine lange und ebenso abwechslungsreiche Kultur zurück, die von verschiedensten Einflüssen geprägt wurde, die vor allem der Lage geschuldet sind. Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland Deutschlands. Heute wird es oft als Land zwischen den Meeren bezeichnet. Es wird sowohl von der Ostsee als auch von der Nordsee geprägt. Nicht selten wirkt Schleswig-Holstein an der Ostsee rau und ungestüm, doch genau diese Charakterzüge sind es, die die Menschen begeistern. Seit Gründung des Landes am 23. August des Jahres 1946 ist Kiel die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Im bundesweiten Vergleich ist Schleswig-Holstein von der Fläche her das zweitkleinste Bundesland und reiht sich hinter dem Saarland ein. Im Norden grenzt es mit der Bundesgrenze an Dänemarks Syddanmark. Im Süden wird es von den Ländern Hamburg und Niedersachsen begrenzt. Im Südosten stößt Schleswig-Holstein an Mecklenburg-Vorpommern.

Vielseitigkeit auf allen Ebenen 

 Seit jeher gibt sich Schleswig-Holstein an der Ostsee traditionell und vielseitig. Doch auch die anderen Regionen des Bundeslandes haben sich dem verschrieben. Durch die Lage wurde die Kultur Schleswig-Holsteins schon früh durch die verschiedensten Einflüsse geprägt. Heute finden sich in dem Bundesland Facetten aus der dänischen und friesischen Kultur. Letztlich wird die Kultur in Schleswig-Holstein an der Ostsee aber auch durch historisch-geografische Faktoren geprägt. Einer der wichtigsten Faktoren ist die Lage zwischen den beiden Meeren.

Zwischen Nordsee und Ostsee ist primär die bäuerliche Kultur vorherrschend. Dagegen treffen Sie im Norden von Schleswig-Holstein in erster Linie auf skandinavische Einflüsse. Sie zeigen sich nicht nur in der Wohnkultur, sondern auch in der Architektur. Die beiden Städte Lübeck und Schleswig bilden seit jeher die Schwerpunkte des kulturellen Lebens.

Auch was die Möglichkeiten sportlicher Betätigung angeht, läßt Schleswig-Holstein es an Vielseitigkeit nicht mangeln. Natürlich stehen an der Ostsee die Wassersportarten wie Segeln und Surfen im Vordergrund. Sehr reizvoll ist es aber auch, an der Ostseeküste entlang oder ins Landesinnere zu radeln. Vielerorts können die Fahrräder in der Nähe des Ferienhauses an der Ostsee ausgeliehen werden.

Das Land der Literaten 

 Nicht zu Unrecht kann Schleswig-Holstein heute als Land der Literaten bezeichnet werden. Namen wie Johann Heinrich Voß und Matthias Claudius sind nicht mehr nur in Deutschland, sondern auch auf internationaler Ebene bekannt. Zu den bekanntesten Schriftstellern, deren Wurzeln in Schleswig-Holstein zu finden sind, gehören Theodor Storm, sowie Heinrich und Thomas Mann. Mit seinem Roman „Die Buddenbrooks“ konnte Thomas Mann der Stadt Lübeck in rasanter Geschwindigkeit zu literarischem Weltruhm verhelfen.

Ein alljährlich wiederkehrendes Highlight ist das Schleswig-Holstein Musik Festival. Es wurde im Jahr 1986 von Justus Frantz ins Leben gerufen und hat sich seitdem zum größten Klassikfestival in Europa entwickeln können. Alljährlich präsentiert es im Juli und August insgesamt rund 130 Konzerte. Das Schleswig-Holstein Musik Festival wird jedes Jahr von rund 100.000 Gästen besucht.

Ferienhausurlaub an der Ostsee in Schleswig-Holstein 

Mit seinen vielfältigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und seiner abwechslungsreichen Ostseeküste mit bundesweit bekannten Ostseebädern bietet Schleswig-Holstein beste Voraussetzungen für einen erholsamen und anregenden Urlaub.

Allein Ostholstein mit Heiligenhafen, Grömitz, Sierksdorf, Großenbrode, Mönchneversdorf, dem Timmendorfer Strand und dem Weissenhäuser Strand zeigt mit seinen berühmten Stränden und Ostseebädern wie beliebt Schleswig-Holstein als Urlaubsregion ist. Die Insel Fehmarn ist durch die Fehmarnsundbrücke gut ans Festland angebunden und wird jedes Jahr gern von unzähligen Urlaubern, gern auch mit Familie, besucht. Weiter nördlich erleben Erholungsuchende in Schönberg, Damp und Brodersby-Schönhagen einen erfrischenden Ostseeurlaub, im Süden ist Travemünde ein spannendes Urlaubsziel.

>> Lesen Sie weiter zu den Besonderheiten der einzelnen Regionen Schleswig-Flensburg,  Rendsburg-Eckernförde und Plön/Kiel. Ausführliche Informationen gibt es auch zu Ostholstein und Lübeck. Welche Region Sie auch für Ihren Urlaub im Ferienhaus wählen, in Schleswig-Holstein können Sie die Ostsee in vielfältigen Bildern und Facetten kennenlernen.

Ferienhäuser in Schleswig-Holstein

Entdecken Sie Ihr persönliches Ferienhaus Schleswig-Holstein, das Ihren Wünschen entspricht, und buchen Sie! Ab sofort kann die Vorfreude auf Ihren Ostsee Urlaub beginnen.

Ferienhäuser in Schleswig-Holstein

Urlaub an der Ostsee

Urlaub an der Ostsee - Wir zeigen Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten, besondere Aktivitäten , alle Regionen und weitere Informationen, die für Urlaub hilfreich sind.

Urlaub an der Ostsee

Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines Urlaubs an der Ostsee interessant sein können:

Magazin

Alle Regionen in der Ostsee auf einem Blick

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Sie verbringen Ihren nächsten Urlaub in Schleswig-Holstein und sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen? Wir stellen Ihnen das Bundesland vor.

Schleswig-Flensburg

Schleswig-Flensburg

Geprägt von ursprünglicher Natur und dem Meer zeigt sich der Kreis Schleswig-Flensburg an der Ostsee mit maritimem Charme und interessanten Ausflugszielen.

Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg-Eckernförde

In Schleswig-Holstein ist Rendsburg-Eckernförde der flächenmäßig größte Kreis. Er umfasst 20 Naturschutzgebiete.

Plön-Kiel

Plön-Kiel

Diese Region an der Ostsee und das Hinterland bieten ihren Gästen eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten und Bauwerke.

Ostholstein

Ostholstein

Ostholstein wird in weiten Teilen durch die Ostsee geprägt. Der Landkreis umfasst die Halbinsel Wagrien, die zwischen der Kieler Bucht und der Lübecker Bucht liegt.

Lübeck

Lübeck

Die kreisfreie Stadt an der Ostsee begeistert mit ihrer schönen Altstadt, die zum großen Teil auf einer Insel liegt.

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Gelegen im Nordosten Deutschlands wird das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in weiten Teilen durch die Ostsee bestimmt. Für Menschen und Natur ist sie das Größte der Region.

Rostock

Rostock

Als alte Hansestadt hat sich Rostock über Jahre zum beliebten Urlaubsort an der Ostsee entwickeln können. Sie ist reich an interessanten Sehenswürdigkeiten.

Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Speziell die Ostsee überrascht die Besucher mit einer unvergleichlichen Natur und mit traumhaften Strandbereichen.

Rügen

Rügen

Rügen ist nicht nur flächenmäßig die größte Insel in Deutschland, sondern mit Abstand auch die schönste

Usedom

Usedom

Die wunderschöne Ostsee ist für Urlauber aus der ganzen Welt nicht nur wegen der wohl beliebtesten deutschen Ferieninsel Rügen sehr beliebt und geschätzt, auch Usedom lockt seit Jahren immer mehr Reisende und wickelt sie mit seinem unvergleichlichen Charme um den Finger.

Stettiner Haff

Stettiner Haff

Nicht weit entfernt von Usedom öffnet mit dem Stettiner Haff an der Ostsee eine Urlaubsregion ihre Pforten, die noch immer weitgehend in Vergessenheit schlummert.