×

Rügen, die größte Insel in Deutschland

Rügen, nicht nur flächenmäßig die größte Insel Deutschlands, sondern auch mit Abstand die schönste. Direkt an der malerischen pommerschen Ostseeküste gelegen, gehört diese Insel zum Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und verzaubert mit kilometerlangen, feinkörnigen Sandstränden, die zum Verweilen und Erholen einladen.

Durch ihre unverwechselbare Lage am Strelasund (einer Meerenge) wird die Hansestadt Stralsund oftmals als "Tor zur Insel Rügen" bezeichnet. Gerade die beeindruckenden Landschaften ziehen jedes Jahr zahlreiche Besucher auf die Insel. 

Dabei bietet ein Urlaub in einem Ferienhaus auf Rügen für jeden die passende Möglichkeit. Vom klassischen Badeurlaub über bezaubernde Kurzurlaube bis hin zu einer Rundreise über die Insel lässt Rügen keine Urlaubswünsche offen.

Welche Art von Urlaub Sie auch verbringen möchten, Sie können ihn hervorragend mit einem Aufenthalt in einem Ferienhaus auf Rügen verbinden. So sind Sie auch im Urlaub flexibel und können Ihre Unternehmungen nach den eigenen Vorstellungen planen und durchführen. Weiße, strahlende Kreidefelsen, sich über mehrere Kilometer ersteckende Strände feinkörnigen Sandes, ruhige und weitreichende Buchenwälder sowie die schroffe Eleganz des Kap Arkona zeigen Rügen, Deutschlands größte Insel, in einem glanzvollen Licht.

Wer zum Urlaub auf die Insel Rügen kommt, der ist oft auf der Suche nach einer der weißen Pensionen im typischen Bäderarchitektur-Stil. Eine einzigartige Alternative wäre aber auch ein Ferienhaus auf Rügen. 

Ob in AltefährBaabeDranskeGöhren, Binz, Sellin oder im Ostseebad Glowe - die große Auswahl an Ferienhäusern läßt Sie sicher das für Sie passende Feriendomizil finden.

Traditionelle Seebäder und ihre ansprechenden Seebrücken. 

Ein bekanntes Seebad auf Rügen ist Binz. Hier erwartet Sie eine prächtige Bäderarchitektur, die mit ihren eleganten Villen und Hotels im Stil der Belle Époque an vergangene Zeiten erinnert. Der feinsandige Strand von Binz erstreckt sich über mehrere Kilometer und lädt zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Die Seebrücke von Binz, ein Wahrzeichen des Ortes, bietet einen spektakulären Blick auf die Ostsee und ist ein beliebter Treffpunkt für Spaziergänger und Angler.

Ein weiteres charmantes Seebad ist Sellin, das mit seiner prächtigen Bäderarchitektur und der bekannten Seebrücke zu den Highlights der Insel gehört. Die historische Seebrücke von Sellin ist eine der längsten in Deutschland und bietet einen herrlichen Ausblick auf die Ostsee. Hier finden Besucher eine reiche Auswahl an Cafés, Restaurants und Boutiquen, die zum Bummeln und Genießen einladen. Der feine Sandstrand von Sellin ist ein beliebtes Ziel für Sonnenanbeter und Wassersportbegeisterte.

Das Seebad Göhren besticht mit seinem besonderen Flair. Hier treffen idyllische Landschaften auf traumhafte Strände. Die Promenade von Göhren lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein, während die berühmte Bernsteinpromenade mit ihren liebevoll gestalteten Verkaufsständen ein Paradies für Schmuckliebhaber ist. Von Göhren aus können Besucher auch zu einer Fahrt mit der historischen Rügenschen Bäderbahn, der "Rasenden Roland", aufbrechen und die Küstenlandschaft in nostalgischem Charme erkunden.

Neben diesen bekannten Seebädern gibt es auf Rügen noch viele weitere reizvolle Orte wie Baabe, Thiessow und Sassnitz, die alle ihren eigenen unverwechselbaren Charakter haben. Egal für welches Seebad Sie sich entscheiden, Sie werden von der Schönheit der Ostseeküste, den malerischen Stränden und der einladenden Atmosphäre begeistert sein.

Im Westen Rügens finden sich aber auch bezaubernde und idyllische Landschaften sowie vollkommen vom Menschen unberührte Natur, in der man in aller Ruhe entspannen und den Tag in vollen Zügen genießen kann.

Schreitet der Urlauber über die Seebrücken Rügens, so stehen ihm viele erlebnisreiche Ausflugsmöglichkeiten bevor. Während des Sommers können die Bäder der nahegelegenen Insel Usedom schnell per Schiff erreicht werden – schneller sogar als mit dem eigenen Fahrzeug. Ist ein Ausflug mit dem Schiff nach Dänemark, Schweden oder Polen geplant, werden Sie auch hier in jedem Fall das Richtige finden. Denn diese Reiseziele sind schon seit langem überaus beliebte Zielorte für die Gäste der Insel Rügen. Dabei zählt der Hafen von Sassnitz zu den wichtigsten Ausgangsorten der zahlreichen Schifffahrten.

Die Insel hat sehr viele kostbare und interessante Erlebnisse zu bieten, wie zum Beispiel eine Kleinspurbahn. Mit dem „Rasenden Roland" fahren Sie von Putbus bis nach Göhren und kommen zwischendrin auch an den Städten Binz und Sellin vorbei. Einen Besuch der Stadt Bergen sollten Sie sich bei einem Urlaub in einem Ferienhaus an der Ostsee auf Rügen auf keinen Fall entgehen lassen.

Ferienhaus Urlaub auf Rügen 

Wenn Sie sämtliche Kostbarkeiten und Attraktionen der wunderschönen Insel Rügen in aller Ruhe genießen möchten, empfiehlt es sich, ein großzügiges und gemütliches Ferienhaus für sich und Ihre Familie zu suchen. 

Insbesondere wenn Sie dem Trubel der Insel entfliehen und Ihre Urlaubszeit in Ruhe und vollkommener Entspannung verbringen möchten, ist ein Ferienhaus die ideale Wahl. Auch Hundebesitzer, die ihren geliebten Vierbeiner während des Urlaubs nicht missen möchten, sind mit einem Ferienhaus auf Rügen bestens beraten. 

Auf Rügen in einem eigenen Ferienhaus können Sie Ihre Zeit ungestört und ohne Rücksicht auf andere Gäste verbringen und die schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit Ihrem treuen Begleiter genießen.

Wenn Sie nicht auf einen Ort festgelegt sind, können Sie unsere aktuelle Ferienhaus Liste durchsuchen und nach Ihren Wünschen filtern. Auch nach Rügen Häusern mit Sauna, Kamin oder Pool können Sie filtern. Fotos und Beschreibungen helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden Ferienhauses. 

Diese Ferienhäuser auf Rügen können Sie mieten: